Der Aphorismus, die kleinste Gattung der Literatur -
Kompaktworkshop am Beispiel von "Weisheit, Kritik und Impuls"

Aphorismen spiegeln in ihrer eindrucksvollen kurzen Form Lebensweisheiten oder sind als Sinnsprüche und Zitate auf Karten zu verschiedenen Anlässen zu finden. Ausgehend von der Herkunft und Bedeutung des Aphorismus von der Antike bis zur Neuzeit wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmer in diesem Kompaktworkshop ein wenig Handwerkszeug vermittelt, um eigene Aphorismen zu schreiben.
Sie werden an diesem Abend feststellen, dass es in Vergangenheit und Gegenwart eine Vielzahl bekannter und weniger bekannter Autoren gibt, die sich dieser Form bedient haben bzw. bedienen. Die Referenten Helmut Peters und Thomas Häntsch sind bekennende Aphoristiker, die seit vielen Jahren im Deutschen Aphoristiker Archiv aktiv sind. Sie haben zum Thema "Der Mensch an und für sich und im Besonderen" ein kleines Büchlein veröffentlicht und gestalten Schullesungen, fertigen Postkarten, machen Workshops und schreiben Bücher. Helmut Peters schreibt seit 1977 auch Lyrik und Prosa.
Anmeldung bis 21. Dezember 2017

Beginn:Donnerstag, 18. Januar 2018
Ende:18. Januar 2018
Uhrzeit:von 19:30 Uhr bis 21:45 Uhr
Dauer:Termin
LeitungHelmut Peters und Thomas Häntsch
Nummer:2204G
Ort:Geldern,Kapuzinerstr. 34Anfahrt
Raum:
Volkshochschule, Kapuzinerstr. 34, Geldern, Raum 202
Gebühr:
18,40 €
Belegung:
 
 
 
Warum denn nicht Gesundheit schenken? - Gutscheine gibt’s bei uns!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag und Dienstag: 


Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
09.00 Uhr bis 12.30 Uhr
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

09.00 Uhr bis 12.30 Uhr
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Volkshochschule Gelderland

Das kommunale Weiterbildungszentrum