Siegelwirrwarr: Bio, Fairtrade oder doch nicht? - Hilfen für den nachhaltigen Einkauf

Die Zahl der Umwelt- und Sozialsiegel wächst rasant. Wissen Sie, welches Siegel wofür steht und ob es hält, was es verspricht? Orangensaft mit Fairtrade Siegel kann ich bedenkenlos kaufen - glauben Sie? Wenn im Kleingedruckten das Wort "Mengenausgleich" zu finden ist, kann es sein, dass nur 20 oder 30 % des Orangensaftes wirklich fair getradet sind und die restlichen 70 oder 80 % aus konventionellem Anbau stammen.
Die Siegelvielfalt verwirrt oft mehr als sie hilft. - Über 400 Siegel gibt es inzwischen. Die Veranstaltung will mehr Klarheit in den Siegeldschungel bringen und Ihnen Bewertungen und Vergleiche von Siegeln bieten, damit Sie nachhaltig einkaufen können. Außerdem wird ein Transparenz-Siegel mit Produktpass vorgestellt, dass auch dem in Siegelfragen ungeübten Verbraucher auf einen Blick eine transparente und nachvollziehbare Kaufentscheidung ermöglicht. Eine Studie des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) mit dem Titel "Chancen und Kriterien eines allgemeinen Nachhaltigkeitssiegels" kam zu dem Ergebnis, dass die Mehrheit der Verbraucher ein solches Transparenz-Siegel dringend wünscht (www.transparenzsiegel.info).
Der Referent Johannes Hegmans ist Betriebswirt und Gründer der seit 40 Jahren bestehenden Plan Energie GmbH. Bis 2012 war er deren Geschäftsführer. Die Plan Energie GmbH ist neutral und unabhängig von Energieversorgern und berät Energieverbraucher in Deutschland, den Benelux-Staaten und Österreich zu Fragen des günstigen Energieeinkaufs und zur Energieeinsparung.
Telefonische Anmeldung erbeten: 02831-93750

Beginn:Montag, 12. März 2018
Ende:12. März 2018
Uhrzeit:von 19:30 Uhr bis 21:45 Uhr
Dauer:Termin
LeitungJohannes Hegmans
Nummer:1601G
Ort:Geldern,Kapuzinerstr. 34Anfahrt
Raum:
Volkshochschule, Kapuzinerstr. 34, Geldern, Raum 202
Gebühr:
5,00 €
Belegung:
 
 
 
Schenken Sie doch einen Sprachkurs! - Gutscheine gibt’s bei uns!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag und Dienstag: 


Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
09.00 Uhr bis 12.30 Uhr
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

09.00 Uhr bis 12.30 Uhr
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Volkshochschule Gelderland

Das kommunale Weiterbildungszentrum