Kinder und Jugendliche stärken:
Leistungsdruck abbauen - Leistungsbereitschaft wecken

Der Schulalltag wird oft als "Fulltime-Job" wahrgenommen und die Anforderungen werden von allen Beteiligten - nicht zuletzt von den Kindern - als hoch empfunden. Doch der Grat zwischen Leistungsbereitschaft, Leistungsdruck und Leistungs-verweigerung ist schmal und Erfolgserlebnisse werden auf lange Sicht nie ohne eigene Motivation erbracht. Der Abend soll Möglichkeiten aufzeigen, wie Eltern
- das Wohlbefinden der Kinder und Jugendlichen fördern- und im Schulalltag stärken
können,
- einen Umgang mit dem eigenen Druck finden, ihren Kindern eine möglichst gute
Ausgangsposition bei den Bildungschancen zu ermöglichen,
- das richtige Maß zwischen klaren Regeln in der Erziehung und eigener Verantwortung der
Kinder ausloten.
Zudem wird darüber informiert, welche Hilfen Eltern in der Region ggf. in Anspruch nehmen können.
Der Referent, Familientherapeut Stephan Gnoß hat langjährige praktische Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie in der Beratung von Eltern und pädagogischen Fachkräften.
Telefonische Anmeldung erbeten: 02831-93750

Beginn:Donnerstag, 26. April 2018
Ende:26. April 2018
Uhrzeit:von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Dauer:Termin
LeitungStephan Gnoß
Nummer:1202G
Ort:Geldern,Kapuzinerstr. 34Anfahrt
Raum:
Volkshochschule, Kapuzinerstr. 34, Geldern, Raum 202
Gebühr:
5,00 €
Belegung:
 
Dieser Kurs kann nicht mehr online gebucht werden. Bitte erfragen Sie unter 02831 / 93 75 - 0 ob eine Teilnahme noch möglich ist.
 
 
Schenken Sie doch einen Sprachkurs! - Gutscheine gibt’s bei uns!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag und Dienstag: 


Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
09.00 Uhr bis 12.30 Uhr
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

09.00 Uhr bis 12.30 Uhr
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Volkshochschule Gelderland

Das kommunale Weiterbildungszentrum