„Weltreise durch Wohnzimmer“

Die erste „Weltreise durch Wohnzimmer“ führte die Teilnehmer/-innen am 27. Januar 2017 nach Togo. Die „afrikanische Reiseleiterin“ Denise Aku Damadu lebt seit über 20 Jahren in Geldern und vermittelte ihren Gästen viele kulturelle Besonderheiten ihres Heimatlandes. Bedingt durch die koloniale Vergangenheit entwickelte sich Französisch zur Landessprache. Allerdings gibt es auch zwei afrikanische Sprachen, die in Togo gesprochen werden. Neben vielen landeskundlichen Besonderheiten erfuhren die „Reisenden“ auch etwas über typische Lebensmittel und die Zubereitung von Getränken, die die Gesundheit unterstützen. Ein traditionelles afrikanisches Spiel konnte gleich ausprobiert werden…

Die Weltreise durch Wohnzimmer bietet Einheimischen die Möglichkeit etwas mehr über die kulturelle Vielfalt in ihrer Nachbarschaft zu erfahren. Menschen, die nicht in Deutschland geboren sind, öffnen für zwei Stunden ihre Wohnzimmer und erzählen von ihrer Familie, ihrem Herkunftsland u.a.m. Ein kleiner Beitrag zur Völkerverständigung, der von der Volkshochschule Gelderland mit weiteren „Weltreisen“ fortgesetzt wird.

 
    « zurück
    Bitte beachten Sie: Eine Anmeldung ist auch per Telefon, Fax oder E-mail möglich!
    entwickelt von cmx Konzepte
     und Webovations
    cmxKonzepte© 
    Sie erreichen uns:
    Montag und Dienstag: 


    Mittwoch:
    Donnerstag:
    Freitag:
    09.00 Uhr bis 12.30 Uhr
    14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

    09.00 Uhr bis 12.30 Uhr
    14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
    Volkshochschule Gelderland

    Das kommunale Weiterbildungszentrum