Führung in der Steprather Mühle

„Technikgeschichte“ stand im Mittelpunkt einer Führung in der ältesten funktionierenden Windmühle Deutschlands. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Potentiale erkennen – Potentiale fördern“, die auch in Zusammenarbeit mit der Sankt-Martini Grundschule Geldern-Veert durchgeführt wird, besuchten Eltern mit ihren Kindern die Steprather Mühle in Geldern-Walbeck. Der ehrenamtliche Müller Detlef Franz entführte die Teilnehmer in die Zeit, als das Korn noch zwischen Mahlsteinen zu Mehl gemahlen wurde. Sie erfuhren, dass die drehbare Kappe der 5-stöckige Turmwindmühle so schwer wie ein mittlerer beladener LKW ist. Alle waren von dem Antrieb und den gewaltigen Holzzahnrädern beeindruckt, die mit flüssigem Bienenwachs geschmiert werden

 
    « zurück
    Fit im und für den Beruf! – Kurse der vhs helfen Ihnen dabei!
    entwickelt von cmx Konzepte
     und Webovations
    cmxKonzepte© 
    Sie erreichen uns:
    Montag und Dienstag: 


    Mittwoch:
    Donnerstag:
    Freitag:
    09.00 Uhr bis 12.30 Uhr
    14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

    09.00 Uhr bis 12.30 Uhr
    14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
    Volkshochschule Gelderland

    Das kommunale Weiterbildungszentrum