Bildungsurlaub

Bildungsurlaub

Nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz haben Arbeiter und Angestellte Nordrhein-Westfalens einen gesetzlichen Anspruch auf jährlich fünf Tage Freistellung von der Arbeit bei Lohnfortzahlung, wenn sie diese Zeit zur beruflichen oder politischen Weiterbildung in anerkannten Bildungsveranstaltungen nutzen.

Wie macht man Bildungsurlaub?
  •  Fragen Sie die zuständigen Mitarbeiter der Volkshochschule
  •  Informieren Sie Ihren Arbeitgeber frühzeitig - spätestens 4 Wochen vor Beginn des Bildungsurlaubes. Sie erhalten von der Volkshochschule eine Bescheinigung, die Sie vorlegen können
  •  Ebenfalls erhalten Sie nach dem Bildungsurlaub eine Teilnahmebescheinigung der VHS für Ihren Arbeitgeber.
 
 
Mit unserer Suchfunktion finden Sie einfach und bequem die passende Veranstaltung!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag und Dienstag: 


Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
09.00 Uhr bis 12.30 Uhr
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

09.00 Uhr bis 12.30 Uhr
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Volkshochschule Gelderland

Das kommunale Weiterbildungszentrum